Datenschutz

 

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

 

Allgemein:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des normalen Geschäftsbetriebes, vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Ihre Daten: Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können wir Sie bei der Einholung von Angeboten nicht berücksichtigen (Lieferanten), den gesetzlichen Vorgaben (Finanzamt, Steuerberater, Bank, GKK usw.) nicht entsprechen oder bei ersten Kontaktaufnahmen (Interessenten) nicht reagieren.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Daten an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle einer Geschäftsanbahnung werden sämtliche Daten aus diesem Vertragsverhältnis mindestens bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten werden bis zum Kündigung der Agenturvollmacht und darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der jeweiligen Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Für unsere Kunden:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Ausübung unser Agenturtätigkeit für die Versicherungsvermittlung, der gewerblichen Vermögensberatung und der Finanzierung, vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Ihre Daten: Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Darüber hinaus werden zum Zweck unserer Agenturtätigkeit alle von Ihnen angegebenen Daten zur Einholung von Angeboten der R+V Allgemeine Versicherung AG sowie zur Beratung in Rahmen der gewerblichen Vermögensberatung und einer Finanzierung bei uns gespeichert. Hierzu berechtigen Sie uns mit der von Ihnen firmenmäßig unterfertigten Agenturvollmacht.

Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten können wir keine umfassenden Beratungen durchführen und speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Angebote erstellen lassen.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt im Rahmen der Einholung von Versicherungsangeboten bei der R+V Allgemeine Versicherung AG und zum Zwecke der Finanzierung bei österreichischen Banken. Dies geschieht überwiegend mit speziell von dem Versicherer oder der Bank vorgegebenen Anfragebogen.

Im Falle einer Versicherungs- oder Finanzierungsvermittlung oder einer Vermögensberatung werden sämtliche Daten aus unserem Vertragsverhältnis mindestens bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten werden bis zum Kündigung der Agenturvollmacht und darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der jeweiligen Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des§ 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Für unsere Antragsteller der privaten MietkautionsGarantie:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Beantragung einer privaten MietkautionsGarantie vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und -ort des Antragsstellers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung alle von Ihnen angegebenen Daten zum OnlineAntrag der privaten MietkautionsGarantie bei uns gespeichert, welche für Sie jederzeit in Ihrem Loginbereich einsehbar sind. Diese von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Beantragung der privaten MietkautionsGarantie bzw. zur Annahme und Ausstellung der Garantie erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Daten aus dem OnlineAntrag an die R+V Allgemeine Versicherung AG zum Zwecke der Ausstellung der privaten MietkautionsGarantie inkl. Polizze sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Anmeldevorgangs werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Versicherungsabschlusses in Form der privaten MietkautionsGarantie werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Ihre Daten aus dem OnlineAntrag werden bis zum Ablauf der Versicherung / priv. MietkautionsGarantie und darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 li. a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Für unsere Partner der 123-Mietkaution:

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Zusammenarbeit für das Produkt der privaten MietkautionsGarantie, in Form eines Kooperationsvertrages, vom Website-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Ihre Daten: Firmenname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung alle von Ihnen angegebenen Daten zum Kooperationsvertrag bei uns gespeichert, welche für Sie jederzeit in Ihrem Loginbereich einsehbar sind. Diese von Ihnen bereit gestellten Daten dienen der Grundlage zum Kooperationsvertrag und sind zur späteren Verrechnung der vereinbarten Provisionen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht schließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Daten an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Anmeldevorgangs werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

Im Falle einer Zusammenarbeit mit Kooperationsvertrag werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten zum Kooperationsvertrag werden bis zum Ablauf der Vereinbarung und darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des     § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie

 

unter              http://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw.                https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

 

VDO GmbH

Versicherungsdienst online

Suppanstraße 69

9020 Klagenfurt

E-Mail:            office@vdo-gmbh.at

Telefon:          +43 (0) 664 423 60 22

Home:             www.vdo-gmbh.at